Red Bull Crashed Ice 2015: Hausherr Dallago siegt auf eigener Piste

By  |  0 Comments

Der zweite Riders Cup der laufenden Red Bull Crashed Ice – Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft wurde zum ultimativen Erfolg für Weltmeister Marco Dallago. Zunächst gelang es ihm mit seinem Team, eine 300 Meter lange Natureispiste in perfekten Zustand zu bringen, dann folgten 140 Fahrer aus 14 Nationen, darunter gleich vier Weltmeister, seiner Einladung in den Wintersportort Wagrain-Kleinarl. Tausende Zuschauer entlang der Strecke sorgten für prächtige Stimmung und sahen am Ende den Hausherren siegen.

Ice Cross Downhill Riders Cup Wagrain-Kleinarl Austria

Zurück1 von 2Weiter
>>> Weiterlesen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.