Red Bull Crashed Ice 2015: 140.000 Fans erleben Überraschung

By  |  0 Comments

Vor einer Rekordkulisse von 140.000 Zuschauern gewann der Kanadier Kyle Croxall überraschend den Auftakt der Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft 2015. Bei seinem insgesamt dritten Sieg in Saint Paul wurde Weltmeister Marco Dallago aus Österreich Fünfter.

An einem Abend voller Überraschungen holte sich Kyle Croxall den Sieg beim ersten Rennen der 15. Saison von Red Bull Crashed Ice in Saint Paul. Der kräftige Kanadier setzte sich gegen die besten Ice-Cross-Downhill-Athleten der Welt durch, darunter seinen Bruder, Scott, den Gesamtzweiten des Jahres 2014.

© Red Bull

© Red Bull

Zurück1 von 3Weiter
>>> Weiterlesen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.