Red Bull BC One 2013: Korea im Tanzfieber

By  |  0 Comments


Zum großen Jubiläum treten beim Red Bull BC One 2013 nicht nur die qualifizierten B-Boys, sondern auch alle bisherigen Champions an.
Red Bull BCOne 2013. Foto: Dean Treml/Red Bull Content Pool

Zum zehnjährigen Jubiläum steigt das größte und prestigeträchtigste Breakdance-Event dieses Planeten in diesem Jahr in der koreanischen Hauptstadt Seoul. Beim Red Bull BC One 2013 treffen acht in Vorentscheiden qualifizierte B-Boys auf die acht bisherigen Champions. Das gesamte Event könnt ihr am 30. November ab 11 Uhr bei FUNSPORTING im Live-Stream verfolgen.

Mann gegen Mann

Beim Red Bull BC One treffen die B-Boys in der ursprünglichsten und puristischsten Form der Breakdance-Kultur aufeinander, dem One-on-One-Battle. Das World Final in Seoul stellt hier den Höhepunkt zahlreicher Vorentscheide dar, bei denen über 2.000 B-Boys ihr Können unter Beweis gestellt haben. Um das Finale in Korea zu erreichen, mussten die Tänzer sich zunächst in einem der 58 regionalen Cyphers und einem von sechs weltweit ausgetragenen Finals durchsetzen.

Um das Niveau bei der zehnjährigen Jubiläumsausgabe des Red Bull BC One noch einmal zu steigern, wurden für das Event in Korea neben den qualifizierten Akrobaten auch alle acht bisherigen Champions eingeladen. Mit Niels Robitzky alias Storm hat es eine deutsche B-Boy-Legende in die Jury für das Großevent geschafft.

Weitere Informationen finden sich auf der Website des Red Bull BC One 2013.

brightcove.createExperiences();

Foto: Dean Treml/Red Bull Content Pool

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.