Masters of Dirt 2014: Wilkommen in Deutschland

By  |  0 Comments


Elf Jahre nachdem die Masters of Dirt zum ersten Mal mit ihren Stunts das Publikum verzaubert haben, kommt das Extrem-Event endlich nach Deutschland.
Mastesr of Dirt 2014. Foto: Veranstalter

Seit nunmehr elf Jahren trifft beim Masters of Dirt auf der ganzen Welt Action-Sports auf Entertainment. Im Jahr 2014 gibt es das Freestyle-Spektakel nun endlich auch in Deutschland zu erleben: Am 19. und 20. September geht es in Berlin beziehungsweise Hamburg zur Sache.

Pushing the Limits

Bei den Masters of Dirt werden die besten Freestyle-Motocrosser, BMX-Rider, Mountainbiker, Quad-Freestyler, Snowmobile-Rabauken und Minibiker druch ein perfektes Showprogramm in Szene gesetzt. Mit Hilfe von Pyrotechnik, Lichteffekten, Feuershow, Beatboxing und DJs sollen die größten Arenen Europas zum Beben gebracht werden.

In den vergangenen Jahren sorgte das Freestyle-Spektakel bereits für ausverkaufte Hallen in Irland, Großbritanien, Polen und Südafrika. Nun kommt die Show am 19. und 20. September endlich auch in die Bundesrepublik. Action-Sports-Fans dürfen sich dabei auf eine wilde Show unter dem Motto „Pushing the Limits“ freuen.

Masters of Dirt Erfinder Georg Fechter sagte dazu: „Jedes Jahr ist es uns gelungen, einen neuen unglaublichen Trick erstmals zu zeigen: Den ersten FMX-Backflip, den ersten FMX Doppelbackflip, den ersten FMX Frontflip, den ersten Quad Backflip, den ersten Snowmobile Backflip, die jeweils weltbesten Tricks auf BMX und Mountainbikes und vieles mehr.“

Weitere Infos findet ihr auf der Website der Masters of Dirt 2014.

Foto: Veranstalter

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.