ISPO München 2014: Bereit für Sotschi

By  |  0 Comments


Auch die weltgrößte Sportartikelmesse ISPO München 2014 ist mit den neuen Produkten des Jahres bereit für die Olympischen Winterspiele in Sotschi.
ISPO München 2014. Foto: Messe München GmbH

Seit dem 26. Januar ist die Welt des Sports wieder zu Gast in München: Auf der ISPO, der weltgrößten Sportartikelmesse präsentieren über 2.500 Austeller die neusten Trends im Fun-, Action- und Extremsportsegment. Neben Innovationen für das neue Jahr werden hier auch die besten Sportprodukte von 2014/2015 gekürt.

ISPO München 2014: Vorbereitet auf Sotschi

Neben dem Themenschwerpunkt „Fitness und Gesund“ möchte der Sportfachhandel in diesem Jahr von gleich zwei sportlichen Großereignissen profitieren: Der Fußball-WM in Brasilien und den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi. Dieser Fokus zeigt sich unter anderem auch in den für 2014/2015 vorgestellten und ausgezeichneten Produkten des Jahres.

Hier hat es unter anderem die neuartige Snowboard-Bindung „FC“ aus geschmiedeten Karbonstahl aufs Treppchen geschafft. Die Material-Innovation steht dabei auf Augenhöhe mit den Siegern der anderen Kategorien: Etwa den kombinierten Lauf- und Ski-Stiefeln „Dahu Ski Boots“ oder Sicherheits-Revolution für Biker im Straßenverkehr, dem sogenannten „Bikeman“. Der Rucksack zeigt über integrierte LED-Pfeile die Fahrtrichtung des Trägers an, die dieser vorne im Wireless-Sender antippt.

Trends und Facts

Die geballten Infos über die aktuellsten Trends sind im Rahmen der ISPO München 2014 noch bis zum 29. Januar zu erleben. Falls ihr es bis dahin nicht mehr in die bayrische Landeshauptstadt schafft, so checkt unsere prall gefüllte Bildergalerie!

Weitere Informationen sind auf der Homepage der ISPO München 2014 zu finden.

Foto: Messe München GmbH

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.