Die 400 härtesten Meter der Welt

By  |  0 Comments

Es waren nur 400 Meter, die beim „Red Bull 400“ zurückzulegen waren, aber die gingen so steil nach oben, das nicht nur stramme Waden gefragt waren, sondern vor allem Ausdauer und die Bereitschaft, bis an die eigenen Grenzen zu gehen.

Foto: Jeep

Red Bull 400: Steil bergauf. Foto: Jeep

Auf der Hochfirstschanze Titisee-Neustadt geht es normalerweise für Skispringer im Winter rasant nach unten.
Jeep Red Bull 400. Foto: © Jeep

Beim „Red Bull 400“ wurde das Konzept auf den Kopf gestellt. Extrem: Die 140 Höhenmeter mussten von unten nach oben überwunden werden. 250 Läufer stellten sich der größten Naturschanze Deutschlands.

Seiten: 1 2 3 4 5

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.